EMDR bei Kindern und Jugendlichen

Ausbildungscurriculum 2023 in Limburg / Lahn

Sektion Kinder und Jugendlichen Therapie des EMDR Institutes Deutschland

Trainerin: Dr. med. Beatrix Musaeus-Schürmann
Facilitatorin: Daniela Lempertz

Voraussetzung für die Teilnahme am EMDR Kindercurriculum ist der Abschluss einer psychotherapeutischen Ausbildung Ki/Ju sowie die Absolvierung des Anfänger-Levels EMDR (Erwachsene) bei einem EMDRIA anerkannten Institut.

Zum zertifizierten Abschluss durch EMDRIA Deutschland sind neben den drei Seminaren zu Kindern und Jugendlichen der EMDR Level II sowie zwei mit Video und Fallberichten dokumentierte Fälle (ein Kind unter 8 Jahren, eins älter), sowie mindestens 50 Behandlungsstunden bei mindestens 25 Patienten erforderlich.

Kosten pro Seminar 360 Euro

Seminar 1:

Freitag 13.01.2023 von 14:00 bis 19:30 Uhr online
Samstag 14.01.2023 von 9:00 bis
18:00 Uhr in Präsenz in Limburg/Lahn

  • Theorie (6 Einheiten)

(neurobiologische) Grundlagen von Stress-, und Trauma-Verarbeitung und Symptombildung, Traumakategorien, Misshandlungserfahrungen in Abhängigkeit vom Entwicklungsalter, Klinische Diagnostik, Behandlungsplanung, Theoretische und praktische Grundlagen von EMDR bei Kindern und Jugendlichen und ihrem jeweiligen Bezugssystem, Vorstellen des EMDR Ablaufschemas für verschiedene Altersstufen.

  • Praktische Übungen
  • Behandlungsplanung / Supervision

Das erste Seminar soll die Teilnehmer in die Lage versetzen, bis zum zweiten Seminar ein Kind / Jugendlichen mit einem Monotrauma mit EMDR zu behandeln.

Seminar 2:

Freitag 17.03.2023 von 14:00 bis 19:30 Uhr online
Samstag 18.03.2023 von 9:00 bis 18:00 Uhr in Präsenz in Limburg/Lahn

  • Theorie (4 Einheiten)

Therapieplanung unter systemischer Sicht, Vertiefung und Differenzierung des Standardprotokolls für weitere Störungen, Arbeit am Symptom, Einbindung von kreativen Elementen (z.B. Malen, Spiel, imaginative Techniken, Geschichten erzählen).

  • EMDR Praktikum (5 Einheiten)
  • Supervision und Behandlungsplanung (5 Einheiten)

Ziel: Die Teilnehmer sollen ihre bisherigen Erfahrungen reflektieren und in der Lage sein, eine kreative Anwendung von EMDR (z.B. Geschichten­erzählen) durchzuführen.

Seminar 3:

Freitag 16.06.2023 von 14:00 bis 19:30 Uhr online
Samstag 17.06.2023 von 9:00 bis 18:00 Uhr in Präsenz in Limburg/Lahn

  • Theorie (5 Einheiten)

Behandlung komplexer traumatischer Störungen im Kindes- und Jugendalter.

  • EMDR Praktikum (5 Einheiten)
  • Supervision und Behandlungsplanung (4 Einheiten)

Ziel: Mit jedem Teilnehmer sollen seine bisherigen Erfahrungen in der Anwendung von EMDR besprochen und persönliche Lücken und Schwierigkeiten erörtert werden.

 

 

Dr. Beatrix Musaeus-Schürmann
Ärztin für Psychotherapeutische Medizin
Ärztin für Kinder- und Jugendpsychiatrie
EMDR-Supervisorin, EMDR-Facilitatorin, Trainerin (Ki/Ju)
Zeppelinstr. 12
65549 Limburg
Telefon: 06431 / 408708
Fax: 06431 / 408709
drbmusaeus@arcor.de